Der Sonntagmorgen mit seinen Gottesdiensten für alle Generationen ist für unsere Gemeinde etwas ganz Besonderes:

Eine Zeit, aufzutanken und inne zu halten, gemeinsam zu singen, eine Zeit des Hörens, des Gehörtwerdens oder auch des Schweigens.
Ein Ort, anderen Menschen quer durch die Generationen zu begegnen und sich an der Gemeinschaft zu freuen.
Eine Möglichkeit, spontan und unverbindlich Gemeinde kennen zu lernen – auch als Familie parallel in beiden Gottesdiensten – und selbst entscheiden können, wie weit man sich auf das Geschehen einlässt.

Sonntags-Gottesdienst: 10.45 Uhr, Christuskirche, Martin-Luther-Str. 2

  • Abendmahl: Einmal im Monat geben wir gerne die Einladung an den Tisch des Herrn an alle weiter. Bei unserem Abendmahl reichen wir Wein bzw. Traubensaft im Gemeinschaftskelch. Es sind immer wieder besondere Momente, an denen wir die Gemeinschaft untereinander und mit Gott mit allen Sinnen erleben dürfen.
    Neben den regelmäßigen Abendmahlsgottesdiensten, die meist am ersten Sonntag des Monats stattfinden, feiern wir an diesen Feiertagen Abendmahl

    1. Weihnachtstag Altjahresabend (18:00 Uhr) Neujahr (18:00 Uhr)
    Gründonnerstag (19:00 Uhr) Karfreitag Ostersonntag
    Pfingstsonntag Erntedank Ewigkeitssonntag

    Auch zur Konfirmationsfeier und zur Ehrenkonfirmation gehört die Feier des Abendmahls.

  • Taufen: Einmal im Monat feiern wir einen besonderen Gemeindegottesdienst „TAUFrisch“, in diesem Gottesdienst taufen wir (die genauen Termine sind in unserem Gottesdienstkalender eingetragen und können im Gemeindebüro erfragt werden).
  • 8ab711e6d108124d12e84d926eb40aa9_kaffeeKirchen-Café: Im Anschluss an jeden Gottesdienst gibt es Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee oder Tee und Gebäck miteinander ins Gespräch zu kommen, Menschen aus der Gemeinde näher kennen zu lernen oder den Pfarrer persönlich anzusprechen.
  • KinderGottesdienst: Parallel zum „Erwachsenengottesdienst“ feiern wir an jedem Sonntag (außer in den Sommer- und Weihnachtsferien) den Kindergottesdienst.
  • Fahrdienst: Falls Sie nicht wissen, wie Sie es in den Gottesdienst schaffen, melden Sie sich bitte in unserem Gemeindebüro (Tel. 02162 / 40 29)!