Evangelische Seelsorge in der St. Mauritius Therapieklinik in Meerbusch-Osterath.

Nach einer schweren, oft lebensbedrohlichen Krankheit oder einem schweren Unfall kommen die Menschen in die Reha-Klinik. Ziel der Reha ist es – soweit es geht – wieder das zu erlernen, was vor der Krankheit oder dem Unfall selbstverständlich gewesen ist.

In dieser Zeit kommen existentielle Fragen auf. Wie geht es weiter? Warum ist das mir passiert? Wie konnte Gott das zulassen? Was für ein Sinn steckt da hinter?

Da ist es gut in dieser Krisenzeit, wo es viel Raum zum Nachdenken gibt, seelsorglich begleitet zu werden. Evangelische Seelsorge hilft:

  • In Trost und Ermutigung
  • In der Betrachtung der Perspektiven
  • Durch Begleitung in der Krisensituation
  • Durch Einstehen für die Würde des Menschen

Dies geschieht in vielfältiger Art und Weise:

  • Einzelgespräche mit Patientinnen und Patienten
  • Elternbegleitung in der Kinderklinik
  • Angehörigenbegleitung in der ganzen Therapieklinik
  • Kasualien (von der Konfirmation bis zur Trauerfeier)
  • Beichte oder Krankenabendmahl
  • Gottesdienste für Kinder und Erwachsene
  • Enge Kooperation und Begleitung der Mitarbeitenden
  • Fortbildungen für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende
  • Zusammenarbeit mit den umliegenden Kirchengemeinden
  • Gelebte Ökumene
  • und vieles mehr …

Evangelische Seelsorge am Standort Krefeld-Königshof

Am Standort Königshof werden durch den evangelischen Seelsorger die Wohneinrichtungen der Augustinus-Behindertenhilfe, das Haus Raphael der Augustinus-Seniorenhilfe, das Netzwerk-Luisenstrasse und die psychiatrische Klinik Königshof betreut.

Das Angebot der Seelsorge ist vielschichtig. Die Seelsorge versteht sich als seelsorglicher Ansprechpartner und Krisenbegleiter für Patientinnen und Patienten, Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und Mitarbeitende. Zu den zahlreichen Angeboten zählen:

  • Gottesdienste in allen Einrichtungen und zu verschiedenen Anlässen (von Sommerfest bis zum Mitarbeitendenjubiläum)

  • Krankenabendmahl

  • Einzelgespräche

  • Gesprächskreise

  • Kasualien (z.B. Beerdigungen)

  • Sterbebegleitung

  • Begleitung der multiprofessionellen Teams

  • AG Ethik

  • Fortbildungen für Mitarbeitende

  • Begleitung von Ehrenamtlichen

  • Gelebte Ökumene
  • und vieles mehr …

Pfarrer Torsten Möller

Evangelischer Seelsorger in der St. Mauritius Therapieklinik

und am Standort Krefeld-Königshof