In den letzten Tagen haben wir noch ein wenig gezittert, ob der Termin eingehalten kann – wahrscheinlich gehört das zu der Endphase eines solchen Projektes einfach dazu. Doch jetzt können wir wirklich mitteilen: Am 02. September zieht die Gemeinde während des Gottesdienstes in die Christuskirche ein.Um 10:45 Uhr feiern wir einen bunten Gottesdienst für die ganze Gemeinde. Wir beginnen wie gewohnt in der „Neuen Kirche“ und werden während des Gottesdienstes in die Christuskirche umziehen, wo wir den Gottesdienst fortführen werden.

Im Anschluss daran findet im Kirchencafé eine kleine Gemeindeversammlung statt, bei der wir gerne noch einmal über die Bauzeit und unsere Ideen für die Christuskirche berichten werden. Alle, die bis jetzt einen Blick in die vertraute und doch ganz neue Kirche werfen konnten, sind begeistert – wir hoffen, diese Begeisterung steckt alle an.