Evangelische Kirchengemeinde Dülken

Author Archives: Mischa Czarnecki - Page 16

Aus der Nachbarschaft

Konfirmandenunterricht per WhatsApp

Frankfurt (epd). Torsten Heinrich ist fast immer unterwegs. Seine Gemeinde findet der evangelische Pfarrer in ganz Deutschland: auf Jahrmärkten, Volksfesten, in Zirkussen und bei Puppenspielern. Dort tauft, konfirmiert und traut er, dort hat er ein offenes Ohr für Gespräche. Der 55-Jährige ist Leiter der „Evangelischen Circus- und Schaustellerseelsorge“. (mehr …)
Continue Reading
Aus der Nachbarschaft

Geschmacklose Wahlwerbung mit Martin Luther

Seit einigen Tagen hängen - auch in Viersen - Plakate mit dem Gesicht des Reformators Martin Luther und der Behauptung, er würde eine bestimmte Partei wählen: "Ich könnte nicht anders". Auch wenn es in seinen Spätschriften viele Stellen gibt, in denen er das dunkle Judenbild seiner Zeit aufnimmt und leider nicht bekämpft, ist dieser Plakataussage deutlich und an vielen Stellen zu widersprechen. (mehr …)
Continue Reading
Allgemein

Sommerferien – Öffnungszeiten und mehr

Die Sommerferien sind immer eine besondere Zeit. Für 6 Wochen geht alles ein wenig ruhiger voran, viele sind im Urlaub, andere auf Balkonien. Es ist eine Zeit, in der man neue Kraft schöpft. Auch unsere Gemeinde holt Luft: Mitarbeiter*innen sind im Urlaub oder auf Freizeit, lange liegengebliebene Aufgaben können angefasst werden. Deswegen gibt es besondere Öffnungszeiten und Angebote in diesen 6 Wochen. (mehr …)
Continue Reading
Gottesdienste

tatort bibel – die Sommerpredigten

Wenn die Nächte kurz sind und die Tage heiß, wühlt sich der Ventilator im Büro des Privatschnüfflers B. Ibel langsam durch den stickigen Mief von alten Fällen, Zigarrenqualm und billigem Aftershave. Mord und Totschlag liegen in der Luft! Die Pfarrer der Kirchengemeinden Dülken und Süchteln sind bei den Ermittlungen dabei: die diesjährige Sommerpredigtreihe wird kriminell! (mehr …)
Continue Reading
Frauen & Männer, Seniorenarbeit

Unterwegs mit Reformatorinnen

Verschiedene Startpunkte - ein gemeinsames Ziel! Sind Sie schon einmal einer Reformatorin persönlich begegnet? Am Samstag, den 1. Juli, können Sie gemeinsam mit anderen interessanten Frauen zu Fuß oder mit dem Rad auf unterschiedlichen Wegen je nach Ihrem Vermögen, Ihrer Lust, Ihrer Zeit, unterwegs sein, um gemeinsam zum Ziel zu gelangen. Im Rahmen der Pilgerwege zum Reformationsjubiläum der Kirchenkreise Aachen*Jülich *Gladbach-Neus *Krefeld-Viersen werden Sie auf jedem der drei Wege, die zur Auswahl stehen, einer reformatorischen Frau begegnen, die in historischer Kleidung über ihr Leben und Wirken erzählen wird. Herzliche Einladung zu einem Pilgerweg für Frauen! (mehr …)
Continue Reading
Anruf
Anfahrt