Noch immer ist es nicht möglich, zu den Gottesdiensten in der Christuskirche zusammenzukommen. Aber wir können uns an den heimischen Bildschirmen, in den Küchen, an den Schreibtischen und Wohnzimmern versammeln. Die Einwahldaten zur YouTube-Übertragung, die Gottesdienstabläufe zum Mit-, Vor- oder Nachlesen findet ihr hier.

Die Gottesdienste werden live aufgezeichnet und abgestrahlt. Damit ist es über den Chat von YouTube möglich, jederzeit auf den Gottesdienst zu reagieren, Fürbitten oder anderes zusammenzutragen. Außerdem freuen wir uns, wenn wir hinter der puren Zahl der Teilnehmenden auch Namen und Gesichter kennenlernen. Damit also die herzliche Einladung, auch den Chat intensiv zu nutzen.

Bitte beachtet, dass ab diesem Monat unsere Gottesdienste um 11:00 Uhr beginnen. Der LiveStream und damit der Chat sind ab 10:30 Uhr offen.

 25. April – Jubilate

Pfarrer Mischa Czarnecki: Im Jubeln Gott erkennen

Jubeln braucht Übung – in diesen Tagen noch mehr als sonst, wenn typischerweise unser niederrheinischer Jubelruf „War ganz nett!“ ertönt. Denn der Grund des Jubels steht fest und bleibt bei uns: Gott, wie er uns als Schöpfer und in der Schöpfung begegnet – ja, auch und gerade im Gegenüber. Dies war der Aufhänger für Paulus, als er vor bald 2.000 Jahren im Zentrum der antiken Philosophie, auf dem Athener Aeropag, mit den Gelehrten stritt: Auf welchen Wegen wir auch immer Gott begegnen – er ist es, der uns zuallererst begegnet.

(Gottesdienst zum Vor-, Nach- und Mitlesen; Gottesdienst direkt bei YouTube).

 

 

 18. April – Misericordias Domini

Pfarrer Mischa Czarnecki: beHIRTEt sein & HIRTE sein

Das Bild des Hirten ist ein beliebtes Bild der Bibel für unser Verhältnis zu, für unser Vertrauen in Gott, in dem wir Ruhe und Halt finden dürfen. Doch ruft uns das Bild nicht auch genauso zu Aktivität auf? Zumindest der Prophet Hesekiel scheint das so zu sehen, findet Pfarrer Mischa Czarnecki.

Leider mussten wir im Laufe des Gottesdienstes den Stream neu starten, hier ist nun der gesamte Gottesdienst an einem Stück zu sehen. (Für Technikinteressierte: Ein neu gesetzter Haken, der das Rendern des Videos per Hardware statt per Software ermöglichte, hat die Akkulaufzeit des Laptops, den wir dafür verwenden, von ca. 3 h auf ca. 1 h verringert. Dadurch musste die Übertragung neu gestartet werden, was eine neue Adresse des YouTube-Videos hervorrief)

(Gottesdienst zum Vor-, Nach- und Mitlesen; Gottesdienst direkt bei YouTube).

 

 

 11. April – Quasimodogeniti

Diakon Mario Scheer

Der Auferstandene zeigt sich den Jüngern zum dritten Mal. Ihr Herr ist wieder mitten unter ihnen, aber die Situation ist so neu, so unwirklich, dass sie ihn am liebsten fragen würden, ob er der Eine ist. Und es dennoch nicht tun…

(Gottesdienst zum Vor-, Nach- und Mitlesen; Gottesdienst direkt bei YouTube).

 

 

 

 

25. April – Jubilate

Pfarrer Mischa Czarnecki

Weitere Informationen folgen…

(Gottesdienst zum Vor-, Nach- und Mitlesen; Gottesdienst direkt bei YouTube).