Es ist März – Passionszeit: Wir schauen auf das, was in unserer Welt schwer wiegt – und hoffen darauf, es vor dem Kreuz ablegen zu können.

Vieles belastet uns in diesen Tagen: Fragen des Friedens und des Kriegs, Fragen der Gesundheit… Unsichere Zeiten – doch das Versprechen bleibt sicher: „Kommt zu mir, alle die ihr mühselig und beladen seid!“ Wir vertrauen darauf, dass Gott unsere Last sieht, unsere Last nimmt – und wir durch unseren Alltag gehen können ohne dass diese Last uns niederdrückt – darum feiern wir Gottesdienst. Vor Ort in der Christuskirche – und im Netz, denn wir wissen, dass unsere Gemeinschaft nicht an den Kirchenmauern endet.

Unsere Gottesdienste sind für alle offen, die kommen möchten – auch wenn es gerade den kleinen zusätzlichen Aufwand bedeutet, einen Test mitzubringen, wenn man keine Impfung nachweisen kann. Eine Anmeldung ist dafür nicht nötig, die 100 Plätze in der Kirche sind mit zusätzlichem Abstand gestellt.

Falls ihr nicht in die Kirche kommen könnt oder wollt, könnt ihr hier die Gottesdienste online nachverfolgen oder vor, nach- oder mitlesen.

 

06. März
Pfarrer Mischa Czarnecki
Gottesdienst mit Abendmahl

(Gottesdienst zum Vor-, Nach- und Mitlesen; Gottesdienst direkt bei YouTube).

Wir feiern den Gottesdienst um 11:00 Uhr in der Kirche – und live im Internet übertragen.

 

13. März
Pfarrer i.R. Stephan Sander

Wir feiern den Gottesdienst um 11:00 Uhr in der Kirche.

 

20. März
Diakon Mario Scheer

(Gottesdienst zum Vor-, Nach- und Mitlesen; Gottesdienst direkt bei YouTube).

Wir feiern den Gottesdienst um 11:00 Uhr in der Kirche – und live im Internet übertragen.

 

 

27. März
Pfarrer Mischa Czarnecki
TaufFrisch: Pflaster für deine Seele

(Gottesdienst zum Vor-, Nach- und Mitlesen; Gottesdienst direkt bei YouTube).

Wir feiern den Gottesdienst um 11:00 Uhr in der Kirche – und live im Internet übertragen.