Evangelische Kirchengemeinde Dülken

Archives for Aus der Nachbarschaft

Aus der Nachbarschaft

Frieden

Unter dem Leitwort „Richte unsere Füße auf dem Weg des Friedens“ Lk 1,79 finden im Kirchenkreis Krefeld-Viersen ab September unterschiedliche Veranstaltungen und Aktionen statt. Veranstaltungen zur Ausstellung "Frieden geht anders!!! (mehr …)
Continue Reading
Aus der Nachbarschaft

Hier findet man Hilfe!

Evangelische Seelsorge in der St. Mauritius Therapieklinik in Meerbusch-Osterath. Nach einer schweren, oft lebensbedrohlichen Krankheit oder einem schweren Unfall kommen die Menschen in die Reha-Klinik. Ziel der Reha ist es - soweit es geht - wieder das zu erlernen, was vor der Krankheit oder dem Unfall selbstverständlich gewesen ist. In dieser Zeit kommen existentielle Fragen auf. Wie geht es weiter? Warum ist das mir passiert? Wie konnte Gott das zulassen? Was für ein Sinn steckt da hinter? Da ist es gut in dieser Krisenzeit, wo es viel Raum zum Nachdenken gibt, seelsorglich begleitet zu werden. Evangelische Seelsorge hilft: (mehr …)
Continue Reading
Aus der Nachbarschaft

Missionale am 24. Februar

Missionale will zu einem lebendigen Christsein und ausstrahlenden Gemeindeleben ermutigen. Am 24. Februar 2018 ist es wieder soweit. „…weil es weiter geht“ heißt das Thema des nächsten Missionale-Treffens. Wir glauben, hoffen, denken weiter. Denn wir rechnen mit mehr als mit uns selbst. Wir rechnen mit Gottes schöpferischen Einfällen in unseren Alltag. (mehr …)
Continue Reading
Aus der Nachbarschaft

Konfirmandenunterricht per WhatsApp

Frankfurt (epd). Torsten Heinrich ist fast immer unterwegs. Seine Gemeinde findet der evangelische Pfarrer in ganz Deutschland: auf Jahrmärkten, Volksfesten, in Zirkussen und bei Puppenspielern. Dort tauft, konfirmiert und traut er, dort hat er ein offenes Ohr für Gespräche. Der 55-Jährige ist Leiter der „Evangelischen Circus- und Schaustellerseelsorge“. (mehr …)
Continue Reading
Aus der Nachbarschaft

Geschmacklose Wahlwerbung mit Martin Luther

Seit einigen Tagen hängen - auch in Viersen - Plakate mit dem Gesicht des Reformators Martin Luther und der Behauptung, er würde eine bestimmte Partei wählen: "Ich könnte nicht anders". Auch wenn es in seinen Spätschriften viele Stellen gibt, in denen er das dunkle Judenbild seiner Zeit aufnimmt und leider nicht bekämpft, ist dieser Plakataussage deutlich und an vielen Stellen zu widersprechen. (mehr …)
Continue Reading
12
Anruf
Anfahrt