„Alles neu macht der Mai“ – so geht ein Sprichwort. Und auch wir bereiten uns auf einen neuen Schritt in der Beantwortung der Pandemie in unserem gemeindlichen Gottesdienstleben vor. Nachdem wir seit März schon die Live-Übertragungen gestartet haben, planen wir, in diesem Monat wieder in die Kombination von Gottesdiensten mit versammelter und zugeschalteter Gemeinde zu gehen: Mit Pfingsten wollen wir wieder die OpenAir-Saison eröffnen!

Das letzte Jahr war zumindest in dieser Hinsicht ein gesegnetes Jahr: von Pfingsten bis Erntedank waren wir zu jedem Gottesdiensttag von mindestens trockenem Wetter, meist sogar Sonnenschein gesegnet – da hat „jemand“ mit uns mit für einen guten Rahmen unserer Gottesdienste gesorgt. Wollen wir hoffen, dass es in diesem Jahr ähnlich sein wird.

Aber bis es mit dem 23. Mai soweit ist, findet Ihr hier unsere Livestreams und unsere (Mit/Vor/Nach)Lese. An Christi Himmelfahrt, am 13. Mai, wollen wir in den drei evangelischen Gemeinden in Viersen einen gemeinsamen Zoom-Gottesdienst aus den drei Kirchen in Viersen, Süchteln und Dülken feiern. Dort, wo präsentisch feiern möglich ist, soll es auch an diesem Tag möglich sein – aber alle drei Gemeinden verbinden sich miteinander und mit allen, die sich über die Kirchenmauern hinaus verbunden fühlen, auch auf digitalem Weg.

Alle Gottesdienste beginnen um 11:00 Uhr – ab ca. 10:30 Uhr ist unsere YouTube-Kirche geöffnet.

 

 2. Mai – Kantate

Pfarrer Mischa Czarnecki: Die Steine werden singen!

Der 4. Sonntag nach Ostern trägt den Namen „Kantate – Singt!“. Wir dürfen es in den Gottesdiensten gerade nicht: gemeinsam Singen. Schweigen wir deswegen? Verhallt das Lob Gottes deswegen ungehört in unserer Welt? Jesus ist sich sicher: selbst wenn wir Gott nicht mehr loben dürften, würden die Steine das Lob in die Welt hinausrufen. Und mit ihnen der Morgen und Abend, der Tag und die Nacht, die Bäume und Blumen – die ganze Schöpfung lobt mit uns zusammen Gott. Und auch wir können unser Loblied hören lassen: im Herzen singend, die Seele schwingend können wir unser Lob in die Welt tragen: mit einem guten Wort, mit einem freundlichen Lächeln, mit einem anpackenden Herzen und einem herzlichen Anpacken.

(Gottesdienst zum Vor-, Nach- und Mitlesen; Gottesdienst direkt bei YouTube).

 

 

 

 9. Mai – Rogate

Pfarrer Mischa Czarnecki

Der 5. Sonntag nach Ostern trägt den Namen „Rogate – Betet!“.

(Gottesdienst zum Vor-, Nach- und Mitlesen; Gottesdienst direkt bei YouTube).

 

 

 13. Mai – Christi Himmelfahrt

Gemeinsamer Gottesdienst

Der Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt ist schon länger ein Termin, der unsere drei Gemeinden in Viersen, Süchteln und Dülken miteinander verbindet. Dieses Jahr werden wir die Verbindung über Zoom schaffen: in den 3 Kirchen wird der Gottesdienst gefeiert und über das Videokonferenztool Zoom verbinden wir uns miteinander über die Kirchenmauern hinaus. Die Einwahldaten und Details zum Gottesdienst folgen.