Liebe Eltern,

wir haben heute eine gute Nachricht von uns an Sie zu verkünden. Am Sonntag wird das gesamte Team der Kita Villa Regenbogen gegen Covid19 geimpft. Leider ist die Wahrscheinlichkeit einer Impfreaktion und Nebenwirkungen relativ hoch, da wir alle mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca geimpft werden. Da es jetzt aber hieß schnell sein, konnten wir nur alle zusammen einen Termin für den kommenden Sonntag bekommen.

Für Sie als Eltern kann das allerdings im schlimmsten Fall bedeuten, dass wir die Betreuung ihrer Kinder am Montag nicht sicherstellen können. Nach wie vor haben wir strenge Vorgaben die Gruppen nicht zu durchmischen. Fallen uns zu viele Mitarbeiter aufgrund einer Impfreaktion aus, können wir keine Gruppen zu einer Notgruppe zusammen legen.

Es kann also sein, dass wir Ihnen am Montag morgen sagen, dass Sie ihr Kind wieder mitnehmen müssen, wenn die jeweilige Gruppe aufgrund von Mitarbeiter Mangel kurzfristig geschlossen wurde. Sollte sich dies am Sonntag schon abzeichnen, werden wir versuchen Sie per Mail oder Whatsapp zu erreichen.

Wir bitten Sie alle um ihr Verständnis und hoffen zusammen auf den besten Fall. Zusammen solidarisch bin ich zuversichtlich das wir diese anstrengende Situation bald überstanden haben. Und wir möchten uns daher an dieser Stelle bei Ihnen bedanken für ihr Verständnis und die Verantwortung die Sie die letzten Monate für sich, ihre Kinder und auch uns gezeigt haben.