In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannte auch die Synagoge gegenüber der Christuskirche. Am 9. November 2017 um 19:00 Uhr wollen wir der Menschen gedenken, die den Verbrechen damals zum Opfer fielen – mit einem besonderen Gottesdienst. Gern möchten wir Sie einladen, inne zu halten, zu beten und der Opfer zu gedenken.

Die Mitwirkenden sind:

Ev. und kath. Kirchengemeinde Dülken,  Albertus Magnus Gymnasium, Berufskolleg und Clara Schumann Gymnasium