vorkonfi_3Unsere Konfirmandenzeit ist in zwei Phasen aufgeteilt:

  • 6 Monate im 3. Schuljahr
  • 8 Monate im 8. Schuljahr.

Beide Kurse zusammen gehören verbindlich zu einem Weg, der mit dem Fest der Konfirmation einen wichtigen Höhepunkt findet.

Bereits viele Gemeinden in Deutschland haben mit diesem zweigeteilten Modell ähnlich gute Erfahrungen gemacht wie wir in Dülken.

Die Vorkonfirmandenarbeit wird durchgeführt von einem Team aus Eltern des Jahrgangs und weiteren Ehrenamtlichen aus der Gemeinde unter Leitung von Pfr. Czarnecki.

Hier die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Alter: in der Regel im 3. Schuljahr. Die Kinder werden jährlich im 3. Quartal nach ihrem Alter angeschrieben und zu einem Anmeldeabend eingeladen.

Zeitraum: Von den Herbstferien bis zu den Osterferien

Termin und Ort: immer freitags, 15.00 – 16.45 Uhr im Gemeindehaus

vorkonfis_3_1024x768Ablauf des Vorkonfi-Kurses:

  • Start mit dem Begrüßungsgottesdienst
  • Vorkonfi-Nachmittage von Oktober bis März
  • Abschluss mit Übernachtung im Gemeindehaus und einem Tauffest vor den Osterferien

 vorkonfiGestaltung der Nachmittage: 

  • Gemeinsamer Beginn mit Lieder und biblischer Geschichte – unterschiedlich dargestellt
  • Vertiefung in Kleingruppen zum Thema des Tages – kreativ, spielerisch, im Gespräch
  • Abschluss und Zusammenfassung

Es ist ein besonderes Geschenk, dass sich jedes Jahr Eltern neu bereit erklären, in der Kleingruppenphase die Kinder zu begleiten und damit auch eigene neue Erfahrungen mit dem Glauben und der Gemeinde machen – zusammen mit den eigenen Kindern!

Abschlussphase:

Vor den Osterferien feiern wir den Abschluss dieser gemeinsamen Zeit. Mit einem Taufgottesdienst, mit einer gemeinsamen Übernachtung und mit dem großen Abschlussgottesdienst.