Mit dem Beginn des Monats Mai gibt es in den Räumlichkeiten der evangelischen Kirchengemeinde keine Maskenpflicht mehr. Es existieren auch weiterhin keine Zugangsbeschränkungen oder Anmeldungen zu Veranstaltungen.

Wir vertrauen darauf, dass unsere Besucher:innen die Möglichkeiten von Maske und Abstand zu ihrem eigenen Schutz, aber auch vor allem zum Schutz des Nächsten, mit dem größtmöglichen Sinn einsetzen.

Um einen größeren Abstand zu ermöglichen, haben wir allerdings unsere Raumkapazitäten noch weiterhin eingeschränkt (ca. 75%). Der Bestuhlungs- und Tischplan ist weiterhin nur in Rücksprache mit der Gemeindeleitung bzw. dem Gemeindebüro zu ändern.