Frankfurt a.M. (epd). Torsten Heinrich ist fast immer unterwegs. Seine Gemeinde findet der evangelische Pfarrer in ganz Deutschland: auf Jahrmärkten, Volksfesten, in Zirkussen und bei Puppenspielern. Dort tauft, konfirmiert und traut er, dort hat er ein offenes Ohr für Gespräche. Der 55-Jährige ist Leiter der „Evangelischen Circus- und Schaustellerseelsorge“.

Weiterlesen bei ekd.de